Wärmezähler Ihres Vertrauens

Setzen Sie auf unsere Lösungen

Die Wärmezähler von EAD

Elektronische Wärmezähler werden zur strangweisen Erfassung des Wärmeverbrauchs in Heizungsanlagen mit zentraler Wärmeversorgung eingesetzt. Diese Messgeräte errechnen den Verbrauch an Heizenergie aus dem gemessenen Volumenstrom des Heizwassers sowie aus der Temperaturdifferenz zwischen Vorlauf und Rücklauf.

Von uns erhalten Sie Wärmezähler für Haus, Wohnung oder Gewerbe in verschiedenen Ausführungen. Mit unseren Geräten ist eine präzise Messung des Wärmeverbrauchs für alle Heizungsanlagen möglich. Über eine Funkschnittstelle können unsere Wärmezähler in das OMS-Funksystem integriert werden.

Engelmann SensoStar

Wir setzen bei unseren Wärmemessgeräten auf den SensoStar von Engelmann. Dieser bietet eine große Bandbreite an Schnittstellen für alle gängigen Einbau-Situationen in Ihrer Immobilie. Durch diese Modul-Lösung wird Ihnen eine hohe Flexibilität geboten sowie geringere Lagerhaltungskosten. Durch einen 2/60 s dynamischen Temperaturmesszyklus garantiert das Gerät eine präzise Messung, die wir per Funk erhalten können.
Der SensoStar speichert 24 Monats- und 24 Halbmonatswerte, die durch die Schutzklasse IP65 höchstens gesichert sind. Mit dem SensoStar von Engelmann setzt EAD bei der Wärmemengenmessung auf die neuste Generation der Möglichkeiten.

Ihre Vorteile

Große Bandbreite an Schnittstellen

Präzise Messung dank 2/60 s Temperaturmesszyklus

Datenübertragung per Funk

Hohe Sicherheit durch Schutzklasse IP65

Leichte Systemanbindung

QUNDIS Wärmezähler Q heat 5

Die elektronischen Kompakt-Wärmezähler Q heat 5 und Q heat 5.5 verfügen standardmäßig je über eine IrDA-Schnittstelle und sind als Verschraubungszähler oder als Messkapsel¬zähler für die Anschlussschnittstellen IST verfügbar. Über ein Ausatzmodul können die elektronischen Wärmezähler so nachgerüstet werden, dass eine Datenübertragung per Funk oder per Kabel möglich ist.

Optimierte Anzeigeschleife: Nach Drücken einer beliebigen Taste erwacht der Q heat 5/5.5 aus dem Sleep-Modus und zeigt in einer Schleife mit zehnmaliger Wiederholung den aktuellen Verbrauch, Stichtag und Stichtagswert an. Die getrennte Anzeige des aktuellen Wertes und des Stichtagswertes über einen Display-Test macht es auch für Laien möglich, die Verbrauchswerte abzulesen.

Ihre Vorteile

Hydraulische Flügelradgeber mit MID-Zulassung

Kombinierte Messung von Wärme- und Kälteenergie

Datenübertragung per Funk

IrDa-Schnittstelle zur Auslesung des Wärmezählers

Landis+Gyr: ULTRAHEAT T230

Der ULTRAHEAT®T230 von Landis+Gyr ist eine neue Generation von Ultraschall-Wärme- und -Kältezählern und mit seiner robusten glasfaserverstärkten Kunststoff-Messstrecke ein echtes Leichtgewicht für alle Anforderungen in der Haustechnik und Nahwärme. Zudem ist er auch sehr benutzerfreundlich, leicht zu handhaben und zu installieren.

Ihre Vorteile

Ultrasschalltechnologie - präzise, robust, verschleißfrei

Gesamter Dynamikbereich: 1:1000

Datenspeicher für 24 Monatswerte

Erfüllt die strikten europäischen Anforderungen (MID)

Schnelle Kommunikation

Batterielebensdauer bis zu 11 Jahren

Nehmen Sie jetzt mit
Ihrem EAD-Partner in der Nähe
Kontakt auf und vereinbaren
Sie direkt einen Termin –
schnell, einfach & effizient

Unsere Referenzen
zum Thema EED

Kontaktieren Sie unsere Partner vor Ort

Finden Sie jetzt Ihren Partner vor Ort und lassen Sie sich beraten.